fbpx

Mannheimer- / Luxemburger Gitter

Das Mannheimer oder Luxemburger Gitter ist ein leichtes Gitter welches für Besucherführungen oder Absperrungen mit wenig Besucherdruck geeignet ist. Der Vorteil dieser Gitterart ist es, schnell Strecken aufbauen zu können. Häufige Einsatzgebiete sind die Absicherung von Umzugsstrecken, Laufstrecken z.B. eines Marathons oder von Radrennen, auch das Abgrenzen einzelner Flächen ist möglich. Ein wahres Multitalent im Veranstaltungsbereich!

Technische Daten:
  • Material: Stahl, feuerverzinkt
  • Gesamtlänge: 2500 mm
  • Absperrlänge: ca. 2400 mm
  • Gesamthöhe: ca. 1100 mm
  • Ausladung der Füße: ca. 450 mm
  • Rohrdurchmesser: ca. 38 mm
  • Strebenlänge: ca. 750 mm
  • Strebenstärke Ø: ca. 12 mm
  • Strebenabstand: ca. 120 mm
  • Abstand zum Boden: ca. 280 mm
  • Anzahl der Füllstäbe: 17 Stück
  • Gewicht: 14,5 kg

Was dürfen wir für Sie absperren?